AGENDA ...

Freitag, 11. November 2022 | 12:00 – 18:00 Uhr

12:00 – 12:15| Begrüßung

Vorsitzende des HHS

Prof. Dr. Karin Kurnik

ehem. Dr. von Haunerschen Kinderspital am Klinikum der Universität München

Vorsitzender des HHS

Prof. Dr. Johannes Oldenburg

Institut für Experimentelle Hämatologie und Transfusionsmedizin Universitätsklinikum Bonn

referenten

Dr. Christoph Specht

Arzt und Wissenschaftsjournalist

12:15 – 13:45 | International Speaker

yuste

Prof. Dr. Víctor Jiménez Yuste | Ultraschall & Synovitis

La Paz University Hospital, Madrid/Spain

Ljung

Prof. Dr. Rolf Ljung | 20 Jahre PedNet

Lund University, Faculty of Medicine, Department of Clinical Sciences, Lund/Sweden

PAUSE

14:30 – 16:00 | Hämophilie

Christine Keipert_bearbeitet

Dr. Christine Keipert | Update DHR

Paul-Ehrlich-Institut (PEI), Geschäftsstelle des Deutschen Hämophilieregisters, Langen

ay

Prof. Dr. Cihan Ay | Wechsel von SHL auf EHL

Universitätsklinik für Innere Medizin, Wien/Österreich

klamroth_robert_pd_dr

PD Dr. Robert Klamroth | Status Quo BIVV001

Klinik für Innere Medizin, Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Berlin

referenten

Prof. Dr. Wolfgang Miesbach | Status Quo Gentherapie

Universitätsklinikum Frankfurt, Medizinische Klinik II

tiede

Prof. Dr. Andreas Tiede | Register für Patienten nach Gentherapie

Register für Patienten nach Gentherapie, Medizinische Hochschule Hannover

PAUSE

16:45 – 17:15 | Vorstellung GLEA Gewinner:innen

klamroth_robert_pd_dr

Gewinner/in experiementelle Arbeiten

Vorstellung durch PD Dr. Robert Klamroth

tiede

Gewinner/in klinische Arbeiten

Vorstellung durch Prof. Dr. Andreas Tiede

17:15 – 18:00 | Pro-Contra Session: Höhe der Talspiegel bei chronischer Synovitis

referenten

Prof. Dr. Dr. Thomas Hilberg
Lehrstuhl für Sportmedizin, Bergische Universität Wuppertal

strauss_andreas_pd_dr

PD Dr. Andreas Strauß
Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Bonn

referenten

Dr. Katharina Holstein
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, II. Medizinische Klinik und Poliklinik (Onkologie, Hämatologie und KMT mit der Sektion Pneumologie)

klamroth_robert_pd_dr

PD Dr. Robert Klamroth
Klinik für Innere Medizin, Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Berlin

18:00 | Ende

19:30 | Abendessen im Panorama Deck

Samstag, 12. November 2022 | 09:00 – 14:00 Uhr

09:00 – 10:30 | Orthopädie

referenten

Prof. Dr. Dr. Thomas Hilberg | Vorsitz

Bergische Universität Wuppertal, Sportmedizin

habermann_bjoern_pd_dr

PD Dr. Björn Habermann | Vorsitz

Orthopädie am Fürstenhof, Frankfurt am Main

 

Praxis – Die hämophile Arthropathie am Sprunggelenk:

PD Dr. Björn Habermann | Die invasive konservative Therapie
Orthopädie am Fürstenhof, Frankfurt am Main

mann

PD Dr. Klaus Edgar Roth | Die Arthrodese am Sprunggelenk
Gelenkzentrum Rhein-Main Hochheim

mann

Jan Lietz | Die Endoprothese am Sprunggelenk
Orthopädische Universitätsklinik, Magdeburg

Wissenschaft

Dr. Fabian Tomschi | Die AIM-Active-Studie
Bergische Universität Wuppertal, Sportmedizin

PAUSE


11:15– 12:30 | Pädiatrie

frau

Dr. Ivonne Wieland | PUPs - brauchen wir noch Faktorkonzentrate im Jahre 2022/23?

Medizinische Hochschule Hannover

koenigs_christopher_dr_dr

PD Dr. Dr. Christoph Königs | Adynovi PUP Daten

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Gerinnungszentrum, Universitätsklinikum Frankfurt

olivieri_martin_pd_dr

PD Dr. Martin Olivieri | HAEMFIX“ – Studie: Blutungsraten, Gelenkgesundheit und Lebensqualität bei Kindern und Jugendlichen mit Hämophilie B. Erste Daten einer multizentrischen Studie

Hämophiliezentrum, LMU Klinikum München

mann

Prof. Dr. Werner Streif | PUP-Studien - was gibt es Neues?

Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde, Innsbruck/Österreich

12:30 – 12:50 | Präsentation Postergewinner:innen

Vorsitzende des HHS

Prof. Dr. Karin Kurnik

ehem. Dr. von Haunerschen Kinderspital am Klinikum der Universität München

Vorsitzender des HHS

Prof. Dr. Johannes Oldenburg

Institut für Experimentelle Hämatologie und Transfusionsmedizin Universitätsklinikum Bonn

referenten

Dr. Christoph Specht

Arzt und Wissenschaftsjournalist

12:50 – 13:50 | Freie Vorträge

Johanna A. Kremer Hovinga UP

Prof. Dr. Johanna Kremer Hovinga | Update TTP
Inselspital, Universitätsspital Bern

mann

Dr. Martin Büchsel | In-vitro Effekt von rekombinantem und plasmatischem von Willebrand Faktor auf die PFA Verschlusszeit bei erworbenem Von-Willebrandsyndrom

Universitätsklinikum Freiburg, Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin

strauss_andreas_pd_dr

PD Dr. Andreas Strauß | HemScore App

Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Bonn

referenten

PD Dr. Sylvia von Mackensen | The Influence of the Coronavirus Pandemic on Mental Health and Medical Experiences of Persons with Inherited Bleeding Disorders and their Parents/Guardians – An International Comparison

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie

13:50 – 14:00 | Verabschiedung und Übergabe des Vorsitzes des HHS

Vorsitzende des HHS

Prof. Dr. Karin Kurnik

ehem. Dr. von Haunerschen Kinderspital am Klinikum der Universität München

Vorsitzender des HHS

Prof. Dr. Johannes Oldenburg

Institut für Experimentelle Hämatologie und Transfusionsmedizin Universitätsklinikum Bonn

referenten

Dr. Christoph Specht

Arzt und Wissenschaftsjournalist

klamroth_robert_pd_dr

PD Dr. Robert Klamroth

Klinik für Innere Medizin, Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Berlin

koenigs_christopher_dr_dr

PD Dr. Dr. Christoph Königs

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Gerinnungszentrum, Universitätsklinikum Frankfurt

14:00 | Ende

Das HHS 2022 ist mit 7 Fortbildungspunkten für den Freitag und ebenfalls 7 Fortbildungspunkten für den Samstag zertifiziert.

Wie erhalten Sie Ihre Punkte?

Bei der Anmeldung über den Registrierungslink geben Sie in dem dafür vorgesehenen Bereich Ihre EFN-Nummer an und wählen aus, in welchem Zeitraum Sie an dem wissenschaftlichen Programm des Symposions teilnehmen. 

Ihre Teilnahmebestätigung mit den Fortbildungspunkten der Ärztekammer Hamburg erhalten Sie nach der Veranstaltung per E-Mail. Sollten Sie bereits angemeldet sein und keine EFN-Nummer angegeben haben, können Sie diese gerne unter service@haemophiliesymposion.de oder vor Ort nachreichen. 

Im Nachgang der Veranstaltung wird Ihre Teilnahme an die Bundesärztekammer gemeldet, die Punkte werden Ihrem Fortbildungskonto gutgeschrieben. Es ist auch möglich, die Teilnahmebestätigung nach der Veranstaltung bei Ihrer zuständigen Landesärztekammer einzureichen, um die Fortbildungspunkte anerkennen zu lassen.

Teilnahme aus Österreich und der Schweiz: Bitte reichen Sie Ihre Teilnahmebestätigung bei der für Sie zuständigen Ärztekammer ein. Von der österreichischen Ärztekammer werden die Fortbildungspunkte im gleichen Umfang wie in Deutschland als DFP-Punkte anerkannt.

Registrierung

Registrieren Sie sich gleich hier für das Hamburger Hämophilie Symposion 2022.

AGENDA

Unsere diesjährigen Vorträge und Referent:innen

FAQ VERANSTALTUNG

Antworten auf mögliche Fragen zur Veranstaltung

GÜNTER LANDBECK EXCELLENCE AWARD

Bewerbung um eine Auszeichnung in der Hämophilie-Forschung

POSTER AWARD

Reichen Sie Beiträge aus Forschung und Praxis ein